Teilnahmebedingungen

Munz Malwettbewerb 2022

  • 1. Wettbewerbsveranstalter

    Maestrani Schweizer Schokoladen AG, Toggenburgerstrasse 41, CH-9230 Flawil

  •  

  • 2. Laufzeit

Das Gewinnspiel dauert vom 16. Mai 2022 bis 31. August 2022.

 

3. Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen, die zwischen 3 und 12 Jahre alt sind, mit Wohnsitz in der Schweiz. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeitende der Maestrani Schweizer Schokoladen AG sowie deren im gemeinsamen Haushalt lebenden Familienangehörige. Sollte eine der genannten Personen am Malwettbewerb teilnehmen und gewinnen, ist die Maestrani Schweizer Schokoladen AG berechtigt, den Preis anderweitig zu vergeben und der Teilnehmer hat keinen Anspruch mehr auf den Preis. Mit der Teilnahme werden diese Teilnahmebedingungen akzeptiert.

 

4. Teilnahme

Für die Teilnahme benötigen wir für eine etwaige Gewinnmitteilung Vorname, Name, Alter und Adresse des Teilnehmers sowie die Zustimmung eines gesetzlichen Vertreters (Eltern) zu seiner Teilnahme. Jede Übermittlung eines Scans oder einer postalischen Einsendung eines Bildes ist eine entsprechende Einverständniserklärung. Die Teilnahme am Malwettbewerb erfolgt entweder durch Übermittlung des Bildes als Scan an online@dont-want-spammaestrani.ch oder durch Einsendung des Bildes per Post an: Maestrani Schweizer Schokoladen AG, Munz Malwettbewerb, Toggenburgerstrasse 41, 9230 Flawil.

 

5. Durchführung, Gewinn und Gewinnbenachrichtigung

a) Nach Ablauf der Laufzeit des Malwettbewerbs bewertet eine Jury von der Maestrani Schweizer Schokoladen AG, bestehend aus drei Personen, die eingegangenen Bilder für jede Altersgruppe (Altersgruppe 1: 3-5 Jahre, Altersgruppe 2: 6-8 Jahre, Altersgruppe 3: 9-12 Jahre) nach alleinigem Ermessen und anhand kreativer und technischer Kriterien. Die bestplatzierten Bilder pro Altersgruppe werden zu den Gewinner-Bildern gekürt.

 

b) Der Künstler des Gewinner-Bildes pro Altersgruppe erhält als Gewinn ein Schoggi-Weekend, bestehend aus Übernachtung im Schoggi-Zimmer des Hotel Säntispark inkl. reichhaltigem Frühstück und Besuch des Chocolariums, der Erlebniswelt von Munz, für 4 Personen.
 

  • c) Unter allen eingesandten Bildern werden pro Altersgruppe zudem 60x Familieneintritte fürs Chocolarium, der Erlebniswelt von Munz, sowie 30x Coop Einkaufskarten im Wert von 20 Franken nach dem Zufallsprinzip verlost.
     
  • d) Die Preise werden am Ende des Malwettbewerbs per Post verschickt. Eine Barauszahlung, Übertragung oder Abänderung des Gewinns ist nicht möglich.
     
  • e) Sollte aus Gründen, die beim Gewinner liegen (z.B. Angabe einer falschen oder unvollständigen Adresse) der Gewinn nicht zugestellt werden können, so verfällt der Gewinnanspruch. Auch übernimmt die Maestrani Schweizer Schokoladen AG keine Haftung für Hauptpreise, welche durch Dritte nicht oder beschädigt, zugestellt werden. Die Preise werden nur an eine Schweizer Adresse verschickt.
  •  
  • 6. Kein Kaufzwang
    Es besteht kein Kaufzwang. Die Malvorlage zur Teilnahme am Malwettbewerb mit gleichen Gewinnchancen kann unter www.munz.ch/malbuch heruntergeladen werden.
  •  
  • 7. Haftung
  • Schadenersatzansprüche gegenüber der Maestrani Schweizer Schokoladen AG und/oder verbundenen Unternehmen, die im Zusammenhang mit dem Malwettbewerb stehen, sind ausgeschlossen, es sei denn, die Maestrani Schweizer Schokoladen AG und/oder verbundene Unternehmen haben vorsätzlich oder grob fahrlässig gesetzliche Pflichten verletzt.

  •  

     

    8. Weitere Teilnahmebedingungen

  • a) Die Teilnahme gilt als Zustimmung zur Verwendung der angegebenen Daten für die Gewinnspielabwicklung und deren Übermittlung, Speicherung und Verarbeitung innerhalb der Schweiz.
  •  
  • b) Diese Teilnahmebedingungen können von der Maestrani Schweizer Schokoladen AG jederzeit geändert werden.
  •  
  • c) Die Maestrani Schweizer Schokoladen AG behält sich vor, den Malwettbewerb jederzeit ohne Vorankündigung zu beenden, wenn die Durchführung und/oder Abwicklung des Malwettbewerbs aus rechtlichen und/oder tatsächlichen Gründen nicht gewährleistet werden kann.
  •  

    9. Rechtsweg und anwendbares Recht
    Über den Malwettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Gerichtsstand ist der Sitz der Maestrani Schweizer Schokoladen AG. Es gilt schweizerisches Recht.

  •  
  •  

    Maestrani Schweizer Schokoladen AG

    Flawil, im Mai 2022

  •